100 Tage RĂĽckgaberecht!

Mission - Klimaneutral

Von Anfang an stand bei Vantava die Nachhaltigkeit im Vordergrund. Wir haben uns das Ziel gesetzt, nachhaltige und hochwertige Produkte zu produzieren, welche ein Leben lang halten.

Um dies zu gewährleisten, stellen wir unsere Kaffeekanne und Tassen aus hochwertigen 403er Edelstahl her. Der Griff wird aus stabilem Erlenholz in einer Drechslerei in Tirol, Österreich gefertigt. Die Kanne wird plastikfrei in recycelten Kartons verpackt.

 

Leider gibt es - wie bei jedem physischen Produkt - auch bei der Kaffeekanne unvermeidbare Emissionen. Diese entstehen vor allem in der Produktion des Edelstahls. Daher soll die Kaffeekanne einen möglichst langen Lebenszyklus haben. Um die Kaffeekanne aber wirklich Klimaneutral zu machen, kompensieren wir alle Emissionen, die in dem Lebenszyklus entstehen (Herstellung, Transport und Entsorgung). Dafür haben wir uns mit Climate Partner zusammengetan. Climate Partner ist unter anderem durch den TÜV Austria zertifiziert und geprüft.

Wir kompensieren unsere Ausstöße mit der Unterstützung eines Waldschutzprojektes in Kolumbien.

Wir haben die ausgestoßenen Emissionen nur bei der Kaffeekanne von Climate Partner berechnen lassen, nicht bei unseren Kaffeebechern. Allerdings haben wir selbst eine Berechnung zu den Emissionen der Kaffeebecher durchgeführt, diesen Wert sicherheitshalber verdoppelt und den Kompensationsbetrag an Climate Partner gespendet. Hier finden sie die zertifizierte Urkunde zu unserem Klimaschutzbeitrag. Alle Emissionen der Espressokanne wurden von Climate Partner selbst berechnet und kompensiert. 

 Falls du noch Fragen zur Mission - Klimaneutral hast, schreib uns gerne oder schau bei Climate Partner vorbei. Dort kannst du ganz genau sehen, wie wir die Emissionen unsere Kanne kompensieren.